Mein erstes Mal Paragliding!

Freitag, 28. September; 15:10

 

Da bin ich wieder! Von meinem ersten Mal Paragliding im Tandem. Und dem zweiten Mal.

Nein, ich war nicht so verrückt, es gleich ein zweites Mal machen zu wollen. Oder naja, eigentlich doch. Das erste Mal sind wir tatsächlich abgestürzt! ^^

Aber keine Sorge, der Pilot hat eine professionelle und bestmöglich sichere Notlandung arrangiert. Auf dem Strand. Aus Kieselsteinen.

Es ist echt erstaunlich, aber ich habe noch nicht einmal das Gefühl, blaue Flecken zu bekommen. Vielleicht ist das auch noch das restliche Adrenalin…

 


 

Für den stolzen Preis von 260 Soles erwartet man ja Professionalität und vor allem Sicherheit. Das Equipment und der Ort – direkt oben an einem der Parks auf der Steilküste von Miraflores – machen auf jeden Fall auch einen gepflegten und professionellen Eindruck.

Vor dem ersten Sprung (ja, man muss mit Anlauf von der Klippe herunter springen), war ich dann noch ein  bisschen nervös. Aber das legte sich, sobald wir dann an der Steilküste entlang in südlicher Richtung glitten. Ich hielt ja die Manöver, so nah über den Felsen und der Hauptverkehrsstraße zu fliegen für gewollt und dachte das gehört zu einer Kundenbindungsmaßnahme, dass das ganze sehr aufregend wirkt.

Bis mein Pilot dann mehrmals nachdrücklich sagte, „heb deine Füße an!“. Hab ich natürlich gemacht, und kurz darauf sind wir dann mit dem Allerwertesten zuerst auf den Strand geschlittert.

 


 

Nach einem kurzen Check, ob alles okay sei, fuhren wir per Taxi wieder hinauf und wagten promt einen zweiten Versuch. Dieses Mal war der Wind deutlich stärker, sodass wir über die Skyline hinaufstiegen.

Am Horizont waren Meer und Himmel nicht zu unterscheiden…

…die schwarzen Geier flogen quasi auf Augenhöhe an uns vorbei…

…und nach circa 15 Minuten landeten wir dann auch wieder sicher und sogar sanft! 🙂

 


 

Sehr cool ist, dass beide Flüge mit einer GoPro aufgezeichnet wurden und jeder seinen Flug (oder die Flüge) auf einer Speicherkarte digital mit nach Hause nehmen kann.

Ich lade die Videos aber hier nicht hoch, da ich den Piloten nicht unkenntlich machen kann und das bestimmt datenschutzrechtlich kritisch wäre… kann ich mir zumindest denken.

 

Also müsst ihr euch noch gedulden, bis ich mal wieder daheim in Deutschland bin und euch dann zeige, wie angestrengt der Pilot im Hintergrund schon aussieht, weil er versucht, den Schirm wieder hoch  zu bekommen, während ich im Vordergrund meinen Spaß habe, weil ich das ganze für eine gewollte Showeinlage halte! 😀

Advertisements

4 Kommentare zu „Mein erstes Mal Paragliding!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s